Lord Of The Lost: Kammgarn Kaiserslautern, 19.09.2015

Kaiserslautern war das dritte Konzert der „Make Love, Make War“-Tour der Gothic-Metal Band Lord Of The Lost aus Hamburg und gleichzeitig mein erstes Konzert der Truppe um Chris Harms (Vocals, Guitar, Cello), Bo Six (Guitar), Class Grenayde (Bass), Gared Dirge (Piano, Synthesizer, Percussion, Guitar) und Tobias Mertens (Drums). Mit dabei hatten Lord Of The Lost zwei Supportbands: Vlad In Tears & Darkhaus. Und ich muss sagen, dass alle drei Bands wirklich Spaß gemacht haben. Ich mag es, wenn die Musiker auf der Bühne mit den Fotografen im Graben „spielen“. Fun pur!

Alle Fotos – auch welche von den Supportbands – sowie einen kleinen Bericht gibt es auf venue music.